Vita – Peer Göring

 

peer_goering_01 peer_goering_02 peer_goering_03 peer_goering_04 peer_goering_05

camera fotos download
filmcam video download
alt vita download

 

Geburtsjahr 1969
Nationalität deutsch
Größe | Konfektion 188 | 98
Augenfarbe | Haarfarbe blau | blond
Ausbildung 2007-08 Camera Actor’s Studio, ISFF Berlin
2000-02 Prof. Lutz Lansemann, Aufnahme in die ZBF
1998-99 E.T.I. Berlin
1994-96 Ensemble Theatrum
1993-94 School of Mime and Physical Theatre, London
Sprachen Englisch (sehr gut), Portugiesisch (gut)
Französisch (schulisch)
Dialekte Berlinerisch, Bayerisch
Gesang | Tanz Bariton (sehr gut)
Tango Argentino (sehr gut), Jazz, Contactimpro
Sport Tennis, Tauchen, Ski (alles sehr gut), Reiten, Handball
Besondere Fähigkeiten Musiker/Komponist Rock/Pop (Gitarre, Gesang, E-Bass, Klavier, Percussion)
Führerschein PKW, Motorrad
Wohnmöglichkeiten Berlin, Frankfurt, München, Stuttgart
 

 


Referenzen


Film/TV


2015 Weiterer Nachdreh Sesshaft, Kino, Hauptrolle Ulv Winkler, Regie: Dustin Wallrap
2014 Nachdreh Sesshaft, Kino, Hauptrolle Ulv Winkler, Regie: Dustin Wallrap
2014 In Gefahr – Mein bis in den Tod, Sat1-Krimi, Rolle: Mike Bertram (Hauptrolle)

2013 GZSZ, TV-Serie, „Gute Zeiten Schlechte Zeiten“, TV-Serie, RTL, Grundy Ufa,
         Rolle: Schauspiellehrer Tobias Hoffmann, Regie: divers
2013 Sesshaft, Kino, Hauptrolle Ulv Winkler, Regie: Dustin Wallrap
2012 Für Immer Vielleicht, Kurzfilm Kino, Regie: Constanze Haupt

2012 Im Fokus, Kurzfilm Kino, Regie: Timo Dicke
2012 Passwort KatzeKatze, Kurzfilm, Rolle: Roger White, Regie: Ole Ziesemann
2011 Anna's Augenblicke, Kino/Festivals, Rolle: Psychiater Dr. Baum, Regie: Jens Kilian

2011 Fair Trade Social Spot, Regie: Rafael Bruggey
2010 Rote Rosen, ARD Serie, Rolle: Marcel A., 24 Folgen
2010 Tom’s Video, Kino, Regie: Nik Sentenza
2010 Red And Black, Kurzfilm, Regie: Andreas Abb
2009 Invited, Kurzfilm, Regie: Andreas
2009 Übung, Kurzfilm, Regie: Oliver Schroeter
2008 Neue Wache Berlin Mitte, Trailer, Phönixfilm, Regie: Oliver Elias
2008 BFA, Infofilm
2007 Unschuldig, TV-Serie (Pro7), Regie: Benjamin Quabeck
2007 MB Tech, Imagefilm
2006 Am See, Kurzfilm, Regie: J. Haschemian
2006 Die Auktion, Kino, Regie: H. Wurm
2006 Der Abschlag, TV Trailer
2005 Blinddate, Kino, Regie: David Incorvaia


Theater (Auswahl)

2019      Konzeption und Theaterfassung von „Angerichtet“ (Roman von Herman Koch)
2016-18 Sabbatical: Aufbau eines ökologischen Projekts in Portugal
2016      Wiederaufnahme "Das Kleine Gespenst“(Preußler), Atze Musiktheater Berlin,
              Regie: Angela Hundsdorfer
2015      Wiederaufnahme „Der Ewige Spießer“ im Künstlerhaus München
2015      Wiederaufnahme „Der Menschenfeind“ (auf tour)
2014      Krach Im Hause Gott, (Mitterer), Kultursommer Garmisch, Regie: Harald Helfrich
2014      Lumpazivagabundus (Nestroy), Kultursommer Garmisch, Regie: Georg Büttel
2013/14 Der Menschenfeind (Molière), Poetenpack Potsdam, Regie: Anke Rauthmann
2013/14 Das Kleine Gespenst (Preußler), Kultursommer Garmisch, Regie: Angela Hundsdorfer
2013/14 Der ewige Spießer (Horvath), Horvath-Tage Murnau, Regie: Georg Büttel
2012      Was Ihr Wollt - Wiederaufnahme (Shakespeare), Rolle: Malvolio, Regie: Andreas Hueck,
              Poetenpack Potsdam
2012/13 Big Love Charles Mee, Rolle: Constantine, Regie: André Bolouri, Actors Space/English Theatre, Berlin
10/11     Was Ihr Wollt (Shakespeare), Poetenpack Potsdam, Rolle: Malvolio, Regie: Carl Hermann Risse
09/10     Verlorene Liebesmüh (Shakespeare), Poetenpack Potsdam, Regie: Andreas Hueck
2007      In der Einsamkeit der Baumwollfelder, Theater Werkstatt Berlin, Regie: Lutz Lansemann
2006      Lieben Sie Heine, Märkisches Theater Berlin, Regie: Christian Zacker
2005      1000 Jahre Stunde Null, Märkisches Theater Berlin, Regie: Karl-Heinz Bartelmeus
2004      Der Letzte Henker, Kleistforum Frankfurt (Oder), Regie: Axel Dürkop
2003      Die Invasion, Prinzregent Theater Bochum, Regie: Sibylle Broll-Pape



2003 Freilichtspiele Schwäbisch Hall:
Komödie der Irrungen, Regie: Harald Helfrich
Rosenkriege, Regie: Helmut Schorlemmer
Zauberer von Oz, Regie: Angela Hundsdorfer

2002 Freilichtspiele Schwäbisch Hall:
Der Widerspenstigen Zähmung, Regie: Helmut Schorlemmer
Der Parasit, Regie: Henry Arnold
Pippi Langstrumpf, Regie: Harald Helfrich

2000 Der Spiegel, Deutsches Theater Berlin, Regie: Marianne Wendt

Ensemble Theatrum:
Der Bär, Der Heiratsantrag, Die Möwe, Regie: Eggert, Sarrach, Krosigk
Und auf einmal steht es neben dir

1999 Die Traurige Geschichte von Friedrich dem Großen, Theater Fremde Erinnerung, Regie: Marianne Wendt


TV-Werbung
IKK, Nintendo, Opel-France, Renault, Melitta, Union Invest, Heineken, Bärenmarke, Quelle, Melitta, Lübzer
Pils, Buko

 

Sprecher/Synchron:
Seit 2019: Sprecher für Synchron und Voice Over, u.a. für: Interopa, Arena, Eurosync, Cinephon



www.peergoering.de