Geburtsjahr | 1978
Wohnort | Berlin
Steuerlich gemeldet | Berlin
Nationalität | Schweiz / Fürstentum Liechtenstein
Größe | Konfektion 172 | 36
Augenfarbe | Haarfarbe blau | braun
Ausbildung | Weiterbildung 
2019 Sprechtraining bei Nathalie Claude
2016 Casting-Workshop bei Corinna Glaus
2010 Filmschauspiel bei Volkmar Umlauft und Daniel Krauss
2005-2008 Improvisations Workshops nach Keith Johnstone bei Johann Jakob Wurster
1999-2003 Schauspiel Universität der Künste ( U.d.K. ) Berlin
Sprachen | Deutsch — Muttersprache, Englisch – gut, Spanisch- basics, Französisch – basics
Dialekte | Baseldeutsch (Heimatdialekt), Berndeutsch, Bündnerdeutsch, Zürichdeutsch
Stimmlage | Mezzosopran / Alt
Gesang | Tanz Chanson, Standard (basics), Modern (basics)
Sport | Reiten, Kraftsport, Fechten, Qi-Gong, Klettern (basics)
Besondere Fähigkeiten | Moderation, Synchronerfahrung, singende Säge (basics)
Führerschein | PKW
Wohnmöglichkeiten | Berlin, Hamburg, Graz, Basel, Zürich, Zug


Referenzen

Film/TV (Auswahl)

2022 Gleich zurück, Produktion ON AIR, Rolle: Kora, Regie: Frauke Havemann
2021 Die Tränen der Frau Luna, Kino, Tunefish Media, Rolle: Frau, Regie: Oliver Woerner
2020 Silent Mode, Kurzfilm, Cine Zerbato, Rolle: Nicole, Regie: Samuel Zerbato
2019 The Woman who swallowed her House, Kino, Filme&Consorten, Rolle: The Woman, Regie: Frauke Havemann
2018 Der Geschmack von Leben, Kino, wtp international, Rolle: Jana, Regie: Roland Reber
2016 Die beste Show der Welt, TV, Pro7, Rolle: Klavierschülerin, Regie: Florian Teufelhart
2016 Frau Krüger, Hochschulfilm, SAE, Rolle: Frau Krüger, Regie: Florian Rippert
2015 Oboleo, Kino, Alive and Kicking, Rolle: Inés, Regie: Michael Philipp
2015 Lina, TV-Spielfilm, SRF / C-Films, Rolle: Leonie, Regie: Michael Schaerer
2015 Terra Xpress, TV, ZDF, Rolle: Elisabeth, Regie: Christine Schädler
2015 Der innere Reichtum, Kurzfilm, Talking Animals, Rolle: Valery, Regie: Samuel Weikopf
2014 Café Nagler, Kino, Atzmor Productions, Rolle: Iris, Regie: Mor Kaplansky
2012 Jetstream, Musikvideo, wintergrain, Regie: Ry Conspica
2011 Parsec, Musikvideo, wintergrain, Regie: Ry Conspica
2003 Agent 08/13, TV-Serie, ARD, Rolle: Anita, Regie: Johannes Wille
2003 Süden, Kurzfilm, Rolle: Mirjam, Regie: Nicole Martens
2002 The Last Couple Show, Hochschulfilm, dffb, Rolle: Sie, Regie: Arturo Solares
2001 Wir werden ja sehen, Hochschulfilm, ifs Köln, Rolle: Tina, Regie: Christian Becker
2001 Wetka, Hochschulfilm, hff Potsdam, Rolle: Wetka, Regie: Patrick Lambertz

Theater (Auswahl)

2024 Der Wal (The Whale), Rolle: Mary,Regie: Stephan Hoffmann, Konzertdirektion Landgraf
2022/23 Die Steilwand (FitzRoy), Rolle: Kati, Regie: Meinhard Zanger, Wolfgang Borchert Theater Münster
2022 The Black Rider, Rolle: Anne, Regie: Meinhard Zanger, Wolfgang Borchert Theater Münster
2020-2025 SCHTONK, Rolle, Biggi, Regie: Harald Weiler, Konzertdirektion Landgraf
2018–2024 Hexenjagd, Rolle: Elizabeth Proctor, Regie: Volkmar Kamm, Konzertdirektion Landgraf
2021 Nathan der Weise, Rolle: Daja, Regie: Bridge Markland, u.a. Brotfabrik Berlin2020 Das große Heft, Rolle: Zwilling, Regie: Homan Wesa,
Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“
2019 The Faked Truth, Rolle: Nicole, Regie: Florian Battermann, Contra-Kreis-Theater, Bonn
2019 Pension Schöller, Rolle: Amalie Pfeifer Regie: Bridge Markland, u.a. Brotfabrik Berlin
2017 Der Torpedokäfer, Rolle: HR Regie: Hanna Mittelstädt, diverse
2017 Die Legende vom heiligen Trinker, Rolle:HR, Regie: Iris Boss, diverse
2017 Die Ratten, Rolle: Frau Direktor Hassenreuter, Regie: Bridge Markland, u.a. Brotfabrik Berlin
2013-2017 Frau Müller muss weg, Rolle: Katja, Regie: Kay Neumann, Konzertdirektion Landgraf
2013/14 Verbrennungen, Rolle: Jeanne, Regie: Lydia Bunk, Konzertdirektion Landgraf
2012-2014 Jenseits von Eden, Rolle: Cathy, Regie: Alexander Schilling, Konzertdirektion Landgraf
2012 Ödipus´Klage, Rolle: Iokaste, Regie Oleg Myrzak, Theater unterm Dach, Berlin
2011 Aufzeichnungen aus dem Untergrund, Rolle: Lisa, Regie: Ingrun Aran,
Theater unterm Dach, Berlin
2011 Schutt (Ingemüllermonolog), Regie: Thomas Martin, Volksbühne Berlin
2011 Das Blut, Rolle: Geliebte, Regie: Jörg Paschke, Theater im Schokohof, Berlin
2010 Der Schwester Schatten, Rolle: Grete, Regie: Ingrun Aran, Theater unterm Dach, Berlin
2009-2011 Meinhof, Rolle: Gudrun Ensslin, Regie: Manuela Naso,
Theatralia Livorno / Teatro Instabile Berlin

Landesbühnen Sachsen ( Auswahl 2004-2008 )
Die sexuellen Neurosen unserer Eltern, Rolle: Dora, Regie: Karoline Bischoff
Der zerbrochene Krug, Rolle: Eve, Regie: Alexander Stillmark
Ein Sommernachtstraum
, Rolle: Titania / Hippolyta, Regie: Arne Retzlaff
Komödie der Irrungen
, Rolle: Luciana, Regie: Arne Retzlaff
Das kalte Herz
, Rolle: Lisbeth, Regie: Jost I. Kittel
Harold und Maude
, Rolle: Sylvie Gazel /Nancy Mersch, Sunshine Dore, Regie: Arne Retzlaff
Bad Boy Bubby
, Rolle: Angel, Regie: Arne Retzlaff
Außer Kontrolle
, Rolle: Jane Worthington, Regie: Jost I. Kittel
Baumeister Solness
, Rolle: Kaja, Regie: Arne Retzlaff
Loriot – gesammelte Werke
, Rolle: diverse, Regie: Jost I. Kittel

2004 Venedig im Schnee, Rolle: Nathalie, Regie: Jan Bodinus, Neues Theater Hannover
2004 Faust, Rolle: Gretchen, Regie: Jürgen Kloth, Burgfestspiele Bad Vilbel
2004 Der Raub der Sabinerinnnen, Rolle: Paula, Regie: Sylvia Richter, Burgfestspiele Bad Vilbel
2004 Bigger, Better, Faster, More, Rolle: Barbara, Regie: Esther Steinbrecher, Sophiensaele Berlin
2003 Triumph der Provinz, Rolle: Juli, Regie: Torsten Schilling, Junges Theater Göttingen


TV-Werbung


2017 TV Commercial MediaMarkt

Auszeichnungen

2019 „Die Neuberin“ INTHEGA 3.Platz für Hexenjagd
2016 Publikumspreis, Solothurner Filmtage für «Lina»
2016 Nominierung, 3sat-Zuschauerpreis für „Lina“
2014 Sonderpreis der INTHEGA für „Frau Müller muss weg“
2001 und 2002 Migros / Ernst Göhner Stiftung Stipendium für Schauspielnachwuchs

Sonstiges:

Hörspiel (Auswahl)
2021Katsche, Kopp und Ko, WDR, Regie: Matthias Kaphol
2012Schönes Wochenende, rbb, Regie: Ingrun Aran

Sprecherin (Auswahl)

Rundfunk Berlin-Brandenburg, Akademie der Künste, ROTORFILM, Audio Berlin, Goethe Institut, Cornelsen Verlag, Nautilus Verlag, Dresden Fernsehen, Bund deutscher Pressesprecher, AOK, Quadriga Games, OnlineRocker, Kurt Tucholsky-Gesellschaft, Thalia Schweiz, Literaturfest Meissen, Yendize Dresden, Berliner Märchentage

www.irisboss.de